Paranoya – Dämonen 7″

Paranoya aus Hamm und Duisburg veröffentlichen mit “Dämonen” eine klassische 7inch Vinyl-Single: Zwei Songs, je einer pro Seite, kommen auf schwarzem Vinyl im hochwertigen Karton-Cover. Das Frontcover kann optisch was und hat ein durchdachtes Farbkonzept aus rot, schwarz und weiß – passend zum Titeltrack. Die Infotexte auf der Rückseite rechts oben und unten links wirken irgendwie ein bisschen hingebatzelt. Nicht furchtbar, aber da wäre noch ein wenig Luft nach oben gewesen.

» Weiterlesen



Die Damen und Herren des Orchesters – Zweihundert Jahre ohne Erfolg

Die Damen und Herren des Orchesters sind zwar nur ein Quartett, auf ihrer Debütplatte “Zweihundert Jahre ohne Erfolg” wird jedoch nahezu die gesamte Bandbreite eines ausgewachsenen Orchesters aufgefahren: So finden sich dort neben klassischen Zutaten handgemachter Punkmusik wie Schlagzeug, Bass und natürlich Gitarre auch exotischere Einflüsse wie Piano, Klarinette, Saxophon und Percussions. Exotisch nicht im Sinne von außergewöhnlich und nie dagewesen, aber exotisch für diese Art von Musik: Denn zumindest Teile von Die Damen und Herren des Orchesters haben Punkrock-Wurzeln – und da sind derartige Instrumente doch eher verpönt.

» Weiterlesen



Open City – Open City

Von vielen Leuten aus meinem Bekanntenkreis höre ich immer wieder, dass sie über Metal letztendlich irgendwann bei Punk gelandet sind. Bei mir ist das irgendwie anders: Ich höre seit frühester Jugend Punk. Von der melodischen Sorte. Mit Metal und Co. konnte ich eigentlich immer recht wenig anfangen. Erst in letzter Zeit bekomme ich da immer mehr Zugang zu. Und ich kann sogar behaupten, dass ich die ein oder andere Metal respektive Hardcore Band ziemlich gut finde. Lange Rede, aber der Liste der guten Hardcore Scheiben möchte ich eine hinzufügen: Das Debüt von Open City.

» Weiterlesen



The Anti Anti Supergroup – s/t

Die Anti Anti Supergroup könnte man als Konzeptband bezeichnen. Sofern es denn als legitimes Konzept anzusehen ist Songs namenhafter Musiker wie REM oder John Lennon im Punkrock-Kostüm nachzuspielen. Die Band selbst sieht das so:

» Weiterlesen



Reuze – Come Alive

Was macht man nach 20 Jahren als Musiker? Ausgelutscht und halbtot auf die Couch legen? Das wäre eine Option. Man kann auch einfach eine neue Band gründen, in selbige die gemachten Erfahrungen von Death Metal bis Country einbringen und ein geiles Debüt raushauen. Für diesen Weg haben sich Reuze entschieden.

» Weiterlesen



The Real McKenzies – Two Devils Will Talk

Fat Wreck Chords war bis vor einigen Jahren ein ziemlicher Garant für hitverdächtige Scheiben. Leider hat das Niveau in der letzten Zeit – zumindest teilweise – ein wenig nachgelassen. Mit The Real McKenzies veröffentlichten kürzlich alteingesessene Punkpioniere ihr neues Album “Two Devils Will Talk” über das Label von NOFX-Frontmann Fat Mike.

» Weiterlesen



Val Sinestra – Unter Druck

Das Val Sinestra – lateinisch für “linkes Tal” – ist ein kleines ruhiges Nebental des Unterengadins im Bezirk Inn des Kantons Graubünden in der Schweiz.

Genug der schlauen Worte. Diese Beschreibung trifft nämlich auch nur zu 50% auf die gleichnamige Punktruppe aus Berlin zu. » Weiterlesen



Lauter Bäumen – Mieser in den Miesen

Vor ziemlich genau zwei Jahren machten Lauter Bäumen mit einer schicken Doppel-7inch (“Ganz weit im Weiß”) auf sich aufmerksam. Jetzt hat die Band mit “Mieser in den Miesen” ein 12 Song starkes Album (als CD und digital) am Start.

» Weiterlesen



Tim Vantol – Burning Desires

Als ich den aus Amsterdam stammenden Singer/Songwriter Tim Vantol im November live gesehen habe, sagte er: “Mich fragen immer so viele Leute: ‘Tim, wann bringst du mal wieder ne Platte raus?’ Und ich antwortete immer: ‘Bald!’ Und ich meinte es auch immer so! Trotzdem hat es etwas gedauert. Aber heute kann ich euch sagen, wir waren noch nie so nah dran wie jetzt!”. Die Zeit ist endlich gekommen und seine neue Platte Burning Desires erscheint am 21. April! » Weiterlesen



Nothington – In The End

Nothington aus San Francisco machen melodisch-melancholischen Punk-Rock und bringen jetzt, 10 Jahre nach dem ersten Album, ihre vierte Studioplatte In The End raus. » Weiterlesen



Seite 20 / 113« Erste...10...192021...30...Letzte »


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers