Tigeryouth – Tigeryouth

Tigeryouth (der im bürgerlichen Leben eigentlich Tilman Benning heißt) hatte ich schon seit einiger Zeit auf dem Schirm. Aber ich habe mich nie eingehender mit seiner Musik befasst. Bis zu einem großartigen Wohnzimmerkonzert vor ein paar Wochen in München. Ganz intimer Rahmen und ganz großartige Stimmung. Das hat mich überzeugt. Deshalb auch jetzt eine etwas verspätete Besprechung zum bereits im August veröffentlichten selbstbetitelte Tigeryouth Album (erschien via Zeitstrafe).

Ich bin ein ziemlich großer Singer/Songwriter Fan. Auch wenn es nur um Instrument plus Gesang geht, ist das Spektrum in diesem Genre unglaublich breit. Das ist auch gut so. Je vielfältiger desto besser. Leider gibt es aber auch viele Vertreter, die man zwar durchaus hören kann, die aber auch einfach nichts besonderes sind. Das ist bei Tigeryouth aber so gar nicht so.

Intelligente und zeitgemäße Texte treffen auf eine großartige kratzige Stimme und tolle Akustik-Gitarren-Songs. Unaufgeregt und ziemlich melancholisch. Trotzdem voller Energie und mitreissend. Das geht ziemlich tief. Ziemlich wahnsinnig gute Scheibe. Mein persönlicher Lieblingssong ist “Lauter” – der schiebt vor allem zum Ende hin so richtig gut an (mal abgesehen von der überaus zutreffenden inhaltlichen Botschaft). Kaufen! Ja, das darf durchaus als Befehl verstanden werden. Gibt es übrigens auch auf Vinyl.

 

 

Seit dem 12. August ist Tilman pausenlos auf Tour – bis zum 18. Dezember wird er fast 90 Konzerte mit dem neuen Album gespielt haben. Absolut sehenswert! Die letzten Tourtermine:

09.11.16 Bonn – Bla
10.11.16 Braunschweig – Riptide
11.11.16 Tangermünde – Kaminstube
12.11.16 Espelkamp – JUZ
13.11.16 Osnabrück – Privat (privatkonzert@tigeryouth.de)
16.11.16 Münster – T&B
17.11.16 Solingen – CowClub Wohnzimmer
18.11.16 Paderborn – Alles ist Gut
20.11.16 Frankfurt – Raumstation
23.11.16 Bamberg – Freiraum
24.11.16 Erlangen – Selbstverwaltetes Jugendhaus
25.11.16 Hof – Halunkenburg
26.11.16 Idstein – Jugendzentrum
27.11.16 Dresden – Hole of Fame
30.11.16 Reichenbach – Realitätsverlust
01.12.16 Riesa – Offenes Jugendhaus Riesa
02.12.16 Glauchau – Café Taktlos
04.12.16 Zittau – Emil
 
 
Anspieltipps

  • Angst
  • Lauter
  • Mammon

 
Details

  • Band: Tigeryouth
  • Titel: Tigeryouth
  • Label: Zeitstrafe
  • Veröffentlichung: 12. August 2016

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers