Never Grow Up Festival 2015

Die DIY-Punkrock-Party geht in die nächste Runde: Vom 11. bis 13. September gibt es in Rottenburg zwei Tage lang regionale wie internationale Bands und Künstler aus den Bereichen Punk, Metal, Hardcore, Alternative, Blues und Folk! An beiden Tagen wandert eine Spendenbox durch’s Publikum – der Erlös geht zu 100 % an die Künstler.

 
PROGRAMM FREITAG (18:00 Einlass)
+ Grape (Old-school Punk aus Landshut)
+ Jadeapes (Indie / Blues-Rock aus München)
+ Taras Bullba (Hardcore Punk aus Plzen, CZ)
+ Sintax (Thrash Metal aus Jerusalem, Israel)
+ Harry Gump (Singer-Songwriter aus Rottenburg)
+ Dj Brouwnsn (01:00 – open end AFTERSHOWPARTY)
 
PROGRAMM SAMSTAG (16:00 Einlass)
+ Volksküche (weitere Infos weiter unten)
+ Airs & Graces (Folkpunk aus Regensburg)
+ Swallow’s Rose (Punk’n’Roll aus dem Woid)
+ Paul M. Vilser (Voice of the Bluesgangsters)
+ Antipeewee (Thrash Metal aus Abensberg)
+ Minipax (Deutschpunk aus Landshut)
+ Dj Brouwnsn (01:00 – open end AFTERSHOWPARTY)
 

Das größere Zeitfenster am Samstag könnte den ein oder anderen Überraschungs-Act zulassen, seid mal gespannt und auf alle Fälle pünktlich.

Am Samstag gibt’s neben der Bandkasse eine zweite Spendenbox zugunsten des Rottenburger Asylhelferkreises. Dieser leistet wichtige Integrationsarbeit auf ehrenamtlicher Basis und unterstützt unsere Refugees in ihrem nicht immer einfachen Alltag. Außerdem freuen wir uns an diesem Tag auch über jede Essensspende in Form von Snacks, Fingerfood etc. Denn vor Konzertbeginn ab 16 Uhr sind alle Gäste sowie auch die Rottenburger Flüchtlinge zur “Volksküche” eingeladen.

Wie bei den letzten Events im Keller können auch an diesem Wochenenende Kleider- und Sachspenden im Lokal abgegeben werden, diese werden an Flüchtlingsheime in der Region weitergeleitet.

Facebook Event mit weitere Infos und Details: https://www.facebook.com/events/675387875931710/

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Neuigkeiten • Tags: , , , , , , , , ,






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Authority Zero Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers