Shawn James – On The Shoulder of The Giants

“You can find elements of haunting folk, dark raw blues, and powerful soul in my music. I feel like my solo material has a certain unique groove and sway to it similar to a lot of hip hop and rap artists I admire. I fuse elements of all kinds of music into something powerful, and I hope.” – Shawn James

Schauen wir mal, dann sehen wir schon. So ein bisschen liest sich das Vorgehen von Shawn James. Erstmal viel und blind mischen und dann auf das Ergebnis hoffen. Klingt irgendwie sympathisch. Und das Ergebnis auf „On The Shoulder of The Giants“ kann sich durchaus hören lassen. Die Hoffnung ist in diesem Falle nicht vergebens. Ganz im Gegenteil, die breit gefächerten und kontrastreichen Songs, angesiedelt irgendwo zwischen Singer/Songwriter und und bluesigem Folk und wechselnd zwischen Melancholie und Freude, wissen zu überzeugen. Elektrische Blues-Gitarren, treffen auf Folk-Feeling und eine extrem vom Whiskey geschwängerte Stimme.

Gibt es (neben einer CD- und Download-Version) auch als schicke Vinyl-Auflage. Lohnt sich für die heimische Sammlung.

 
Anspieltipps

  • Hellhound
  • When it rains, it pours
  • Captain Stormalong

 
Details

  • Band: Shawn James
  • Titel: On The Shoulder of The Giants
  • Label: Shawn James Music
  • Veröffentlichung: 15. September 2017 2017

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Irish Handcuffs Itchy Poopzkid Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers