BOMBSHELL ROCKS – Generation Tranquilized

Was für ein tolles Album! BOMBSHELL ROCKS hatten den Ausstieg ihres Sängers Marten Cedergran im Jahr 2003 nie wirklich kompensieren können, auch wenn sie ohne ihn weitergemacht haben und 2004 das damals vierte Album veröffentlichten. Seit 2012 hat Cedergran seine Tätowierer-Karriere nun zu Gunsten seiner alten Band aufgegeben und komplett alle Texte für „Generation Tranquilized“ geschrieben.

Produziert wurde das Ganze von Mathias Färm in den Soundlab Studios (Örebro, Schweden) und die ganze Platte klingt wie aus einem Guss. Freunde der ersten RANCID-Alben, REJECTED YOUTH oder meinetwegen auch NOFX oder SOCIAL DISTORTION können mit dem Kauf dieser Platte nichts verkehrt machen.

 
Details

  • Band: Bombshell Rocks
  • Titel: Generation Tranquilized
  • Label: Burning Heart
  • Erscheinungsdatum: 28. November 2014
  • Mehr: bombshellrocks.com
  • Das komplette Album: youtube.com/watch?v=b_LdAEf-zrU

 



Dieser Beitrag wurde am von Marko Fellmann veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Beatsteaks Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers