Scheisse Gefährlich: Debütalbum

In Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Neukölln, ist Ende 2016 das Bandprojekt SCHEISSE GEFÄHRLICH entstanden. Im Zuge einer Weiterbildung zum Punkmusiker der Interspektakulären Aufnäherhilfe (ISAH) und dem NOT DEAD e.V. wird es jungen Talentlosen ermöglicht sich in auditiver Folter ausbilden zu lassen.

Mit Freude möchten wir ihnen mitteilen, dass erstmalig seit der Schaffung dieses Bildungsangebots im Jahre 1976 zwei Absolventen in der Lage waren diese einzigartige Ausbildung abzuschließen. Unsere beiden größten Hoffnungsträger TORPEDO KNARXS (Exgott) und MARKISE GEFÄHRLICH (Ein gutes Pferd) haben mit dem Album “Warum ist mein Leben eigentlich so krass”(VÖ 21.12.2016) eine wohl vergleichlose Abscheulichkeit der Musikgeschichte geschaffen.

 
Die SCHEISSE GEFÄHRLICH Fakten:
Beschissene Musik für beschissene Menschen

Gründung am 25. August 2016 in St. Peter Ording
Wohnort: Berlin
Derzeitige Besetzung:
Markise Gefährlich (Gesang, Gitarre, Texte)
Torpedo Knarxs (Schlagzeug, Percussion, Gesang)
VÖ: Warum ist mein Leben eigentlich so krass (Digital Album 21.12.2016)
Aufgenommen und gemischt in der Scheisse AG Berlin Neukölln.
 
 

Obiger Text ist ein 1:1 Auszug aus einer E-Mail die uns erreicht hat. Unseres Erachtens ist diesem Text nichts mehr hinzuzufügen.

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Neuigkeiten • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Authority Zero Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers