[hi tereska] – 2 Takte schneller

hi tereska - 2 Takte schnellerIch bin naturbedingt der Typ Haptiker. Wenn ich sage “Das muss ich mir anschauen”, dann mache ich was? Korrekt, ich schaue es mir an. Mit den Händen. Deshalb hatte ich auch sofort einen guten Draht zur neuen [hi tereska] Scheibe “2 Takte schneller” – noch bevor ich die CD überhaupt in den Player geschoben hatte. Denn bereits rein optisch und anfasstechnisch kann die Platte was. Kommt äußerst liebevoll im Recycle-Karton-Cover mit schickem Zwei-Ebenen-Flammen-Cover-Design. Wegen solcher Veröffentlichungen bin ich zum passionierten Plattensammler geworden.

Die Mini-CD kommt mit vier Songs um die Ecke. Diese sind druckvoll eingespielt und produziert und sind mit schnellem als auch melodischem Punkrock ausgestattet. Schöne Gitarrenriffs mit schön verzerrten Gitarren treffen auf kantigen-rauen Gesang. Hinzu kommen deutschsprachige Texte mit Hirn. Runde Sache. Nur leider eine Runde zu kurz. Ich hätte mich auch über 8 Songs nicht beschwert.

 
Anspieltipps

  • Wie die Jahre zuvor
  • Quo vadis Punkrock

 

Details

  • Band: [hi tereska]
  • Titel: 2 Takte schneller
  • Label: FACT Records
  • Veröffentlichung: Februar 2018

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers