Laika Lost in Space – Tape 2

Laika Lost in Space sind eine junge Band, die kürzlich ihre zweite DIY Demo CD Tape 2 veröffentlicht hat. Zu hören gibt es darauf dreizehn kraftvolle Songs von Elektro bis Hardcore-Punk mit weiblichem und männlichen Doppel-Gesang.

Diese Mischung mutet auf den ersten Blick vielleicht ein wenig eigenartig an, kommt aber wirklich gut und klingt in etwa so als würden Tarja Turunen, Disco Ensemble und Sick Of It All gleichzeitig auf der Bühne stehen. Vor allem die Stimme der weiblichen Bassisstin Püppi in Kombination mit den männlichen Screamo-Parts, verleihen der Musik etwas besonderes.

Laika Lost in Space decken dabei eine große Bandbreite ab: Aus ruhigen elektronischen Chillout-Elementen wird von einer Sekunde auf die andere harter HC-Punk vom Feinsten. Klingt nach einer wilden Kombination eigentlich nicht zusammengehöriger Elemente, die erstaunlicherweise aber gut harmonieren und einen einzigartigen Sound abseits des üblichen Einheitsgewäsches ergeben. Weiter so!

 

Anspieltipps

  • Breaking Out
  • Let’s Try
  • Zeig mir

 

Details

  • Band: Laika Lost in Space
  • Titel: Tape 2
  • Label: D.I.Y.
  • Veröffentlichung: November 2012

 

Kaufen
Die Laika Lost in Space Demo CD gibt es direkt bei der Band unter laikalostinspace.com.

 



Dieser Beitrag wurde am von Fabian veröffentlicht • Kategorie: Tonträger Reviews • Tags:






Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Illegale Farben Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Stereo Dynamite Talco Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers