Nachgefragt… bei Christopher und Max von Val Sinestra

Val Sinestra haben Ende Februar ihr neues Album “Unter Druck” via Concrete Jungle Records veröffentlicht. Anlass für eine Runde Nachgefragt… mit Christopher und Max.

Ich bin…
…Max, meines Zeichens Bassit und einstimmig gewählter Demokrator der Band Val Sinestra.
…Christopher, singe in Val Sinestra.

Ich würde niemals…
…sternhagelvoll und völlig bedrogt ein Konzert spielen. Und mir mit bestimmten Bands die Bühne teilen… Aber die Liste ist sehr lang. FW sind auf jeden Fall am dabei. Einfach schon weil die Songs scheiße sind, der Rest spielt aber auch ne Rolle. (Max)
…ein Konzertangebot ausschlagen. (Christopher)

» Weiterlesen



Punkrockers Radio: Spender gesucht

Logo Punkrockers RadioBereits seit 2002 macht das Team von punkrockers-radio.de DIY-Radiosendungen rund um Punk, Hardcore, Ska und Co. Da so ein Radio neben Zeit, Mühen und Geduld auch echtes Geld kostet läuft derzeit eine Spenden-Sammel-Kampagne unter http://www.leetchi.com/c/projekt-von-punkrockers-radio. Jeder kann so viel geben wie sie oder er möchte und unterstützt so gutes Projekt.

 



Lesetipp: PFF-Zine #3

Comics? Ja, kenne ich. So vom Hören. Oder von aus der Ferne vom Bahnhofskiosk. Aber ansonsten sind meine Erfahrungen mit dem Thema Comics doch sehr arg beschränkt. Klar, als Kind habe ich im Zahnarzt-Wartezimmer aus Langeweile mal in einem Asterix-Comic geblättert. Und auch ein Micky Maus Taschenbuch hatte ich mal in der Hand. Vor einigen Jahren stolperte ich im Rahmen irgendwelcher Musik-Geschichten über die inhaltlich zwar meist guten, optisch aber doch eher auf Kindergartenniveau gehaltenen, Egon-Forever-Comics. Das war es dann aber auch schon. Ich kann nicht sagen, dass ich Comics furchtbar finde, oder abstoßend. Aber Interesse oder Begeisterung sehen anders aus. Lange Rede, kurzer Sinn: Geballte Kompetenz also um Ausgabe #3 des PFF-Zines zu zerlegen, die sich in meinen Briefkasten verirrt hat.
» Weiterlesen



Fight The Fight – s/t

Fight The Fight aus Norwegen veröffentlichten kürzlich ihre Debüt-Scheibe. Und die zieht einem die Schuhe aus.

» Weiterlesen



Rainer von Vielen – Überall Chaos

Am 22.Februar waren die Könige des Bastard-Pop aus Kempten in der wunderschönen MUZ in Nürnberg zu Gast. Mit einer großen Portion Humor, einem Messbecher voll lyrischer Meisterleistungen, einem Teelöffel Professionalität und einer Prise Schweiß wurde hier ein Festmahl kredenzt, welches sich ohne Zweifel als seine 5 Sterne verdient hätte.

Mit den Mengenangaben darf man es natürlich nicht zu genau nehmen. Rainer von Vielen beherrschen nämlich ihr Handwerk in allen Bereichen. » Weiterlesen



Meat Wave – The Incessant

Für alle die Meat Wave noch nicht kennen: Ja, die Musik klingt etwa genauso verrückt wie der Name. Was die 3-köpfige Fleischwelle aus Chicago macht, würde ich als psychedelischen Garagen-Punk bezeichnen. Am 17. Februar erschien mit “The Incessant” die 3. Platte der Band auf SideOneDummy (US) und Big Scary Monsters (Europa).
» Weiterlesen



The Menzingers – After The Party

Bereits zehn Jahre sind seit dem ersten Album der Menzingers aus Scranton, Pennsylvania vergangen, welches noch sehr rau, schnell und aggressiv klang. 2010 kam eine zweite tolle Platte, bis sie mit dem 2012er Epitaph-Debüt On The Impossible Past ihr großes Meisterwerk ablieferten. Am 3. Februar 2017 erschien ihr fünftes Studioalbum After The Party.
» Weiterlesen



Nachgefragt… bei Ghost Iris

Morgen erscheint mit Blind World das neue Album der dänischen Metalcore-Band Ghost Iris via Long Beach Records. Eine neue Runde Nachgefragt…

I am… A 31 year old male. I like to walk on the beach while listening to synth wave music – dreaming that the world was comprised entirely of magenta and cyan colors!

» Weiterlesen



Vagabond Specter – Mirrors

So viel zum Thema enttäuschte Erwartungshaltung. Mirrors von Vagabond Specter lag schon einige Wochen auf meinem Schreibtisch und wurde Woche für Woche gnadenlos ignoriert. Heute war mir irgendwie nach Gebrüll und Geknüppel. Passt. Ab in den CD Player mit dem aktuellen Album der Ukrainer also. Doch was muss ich da hören?

» Weiterlesen



Video: Berlin Diskret – “MONSIEUR LE CAPITAL ET MADAME LA TERRE”

 

Berlin Diskret haben mit “MONSIEUR LE CAPITAL ET MADAME LA TERRE” ein kleines Live-Session-Video online gestellt. Verantwortlich dafür zeichnet sichRegisseur Daniel Distraction. Selbiger war zuständig für alles: Kamera, Cut, Recording, Mix, Master, Getränke, Geduld.

» Weiterlesen



Seite 2 / 182123...10...Letzte »

Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Spring Offensive Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers