Vandalism – Kings & Beggars

Die Hardcore-Punk-Band Vandalism gibt es seit dem Jahre 2001. Anfangs mit dem Fokus auf biergetränkten Krach haben sich die vier jungen Herren mit der Zeit gut weiterentwickelt und machen nun hochwertigen, biergetränkten Krach. Vom ersten Song ab gibt es druckvolle Hardcore-Klänge und eine schreiende Stimme, die einen zum Zuhören zwingt. Die Songtexte befassen sich kritisch mit aktuellen Themen, wie Ausbeutung, Armut – globalen Problemen. Man hört zwei Mal typische Hardcore-Gitarrenarbeit zwischen harten Riffs und ausgefeilten Melodien, der Gesang beschränkt sich aufs Schreien – kurz gesagt, diese Platte gönnt einem keine ruhige Minute. Nicht einmal der finale Akustikgitarren-Song “There Will Be Nothing”.
» Weiterlesen



Kevin Devine – Instigator

Kevin Devine, Singer/Songwriter aus Brooklyn, bringt mit Instigator bereits seine neunte Studioplatte heraus. Der musikalische Mix auf diesem Album befindet sich zwischen Indie, Pop und (Pop-) Punk. Der erste Song No Why ist ein schneller, punkiger Einstieg in diese Platte, der sich sofort als Ohrwurm festsetzt. Mit dem darauffolgenden Titelsong fahren Devine und seine Goddamn Band das Tempo etwas runter und liefern einen zugleich eingängigen und etwas agbedrehten Hit ab. Geschwindigkeit und Lautstärke ändern sich auf dieser abwechslungsreichen Platte oft und reichen von schnelleren Pop-Punk Songs über Mid-Tempo-Lieder bis hin zu gezupften Akustik-Balladen, wie No One Says You Have To oder Freddie Gray Blues.
» Weiterlesen



Garden Gang: Neues Video zu “Bad Men Rising”

 

Die Garden Gang hat ein neues Video zu ihrem Song “Bad Men Rising” veröffentlicht – die Thematik könnte aktueller nicht sein. Als Special-Guest zu hören TV Smith (Backing Vocals). Der Song ist vom aktuellen Album “Middle Class Symphony”.

 



Starkes DIY Video: Roverboy – After Midnight

Ein ziemlich cooles Video hat die Indie-Band Roverboy Anfang Januar veröffentlicht:

» Weiterlesen



Kooperation von NH3 und Sea Shepherd Conservation Society: NH3 widmen SSCS die dritte Single des aktuellen Albums und veröffentlichen gemeinsames Video dazu

Die Veröffentlichung des gemeinsamen produzierten Videos zu dem Song SSCS ist der Startschuss der künftigen Kooperation zwischen NH3 und der Sea Shepherd Conservation Society. Eine Herzensangelegenheit für die an der Küste aufgewachsenen, italienischen Ska-Punker, die mit der Widmung eines Songs auf dem aktuellen Album HATE & HOPE ihren musikalischen Ausdruck findet.

 

» Weiterlesen



Straightline – Vanishing Values

Straightline veröffentlichen mit “Vanishing Values” ihr drittes Album. Erst. Möchte mensch sagen. Schließlich ist die Band bereits seit Ende der 1990er unterwegs, tourte ausgiebig auf der ganzen Welt (Europa, Lateinamerika, Japan), und durfte auch schon große Bühnenluft schnuppern – beispielsweise auf dem Punk Rock Holiday.

» Weiterlesen



Lügen – Demo (Tape)

Mal eine längere Review. Weil das so kann und soll.

Es ist relativ offen, ob es sich bei dieser hier vor mir liegenden ersten Veröffentlichung der Band „Lügen“ aus Dortmund um ein Demo-Tape handelt oder um ein Mini-Tape mit dem Titel „Demo“. Beides wäre möglich. Entgegen oftmals weit verbreiteter Auffassung, Demo-Tapes hätten doch irgendwie immer den Anstrich der Vorläufigkeit und seien eine Art Würfelergebnis, fördern „Lügen“ da (wie sicher viele andere Bands neben ihnen auch) einen ganz anderen Eindruck: die 4 Songs bieten einen sehr soliden Sound, der nach vorne geht und alles daran ist bis in jede Faser gewollt. Sperrig ist es natürlich einfach durch den vielfachen Wechsel von mal mehr gesungenen und mal mehr gesprochenen Passagen und der sehr dezentralen und queren Art und Weise des Gitarrenspiels. Aber das ist keinesfalls anstrengend, sondern eher antreibend. Den teilweise untergehenden bis verschwimmenden zweiten und dritten Gesang, der in Reviews zuvor mal moniert wurde, kann ich so nicht bestätigen. Pluralität von Stimmen über- und nebeneinander erzeugt diesen Effekt eben und ich bilde mir gern ein, dass das hier genau so auch Teil der Absicht gewesen ist. Habt ihr das mal auf Tape gehört? Im Übrigen liegen die Texte in einem selbstgemachten Textheftchen bei. Kann mensch also alles nach- und mitlesen.
» Weiterlesen



Disco Ensemble: Neues Album “Afterlife” erscheint Ende Januar

Disco Ensemble aus Finnland veröffentlichen Ende Januar ihr neues Album “Afterlife”. Mit dem Video zum Song “Fight Forever” gibt es ab sofort bereits einen kleinen Vorgeschmack.

 

 
» Weiterlesen



Debütsingle: Strg Z – Laune der Zeit

Still Unbeatable Records veröffentlicht am 3. Februar eine hörenswerte 7inch: “Laune der Zeit” ist das Debüt der Dresdner Strg Z. Knalliger Deutschpunk mit intelligenten Texten. Kommt auf 200x schwarzem Vinyl und 100x weißem Vinyl.

» Weiterlesen



„Das Stellen vieler Fragen ist nicht einfach. Die Antworten sind schwer zu finden“ – Peppone’s LP „Ohne Grund“ Track-by-Track

18:50. Hauptbahnhof Magdeburg. Zum zweiten Mal in einem Jahr in dieser Stadt, die so Sonderbarkeiten zu bieten hat wie eine „Pawlow Poliklinik“ oder „Günters Imbiss“. Diesmal bin ich allerdings nicht im Libertären Zentrum und auch nicht mit der eigenen Band unterwegs (Danke an dieser Stelle noch einmal an Alex und Co. vom Libertären Zentrum! Wir hatten im November 2016 eine gute Zeit bei euch!).

Stattdessen nun treffe ich Peppone aus Magdeburg/Potsdam, hauptsächlich Magdeburg, denn da proben die Jungs und spielen heute Abend ein Konzert an einem mir noch unbekannten Ort der Stadt. Ganz halb-geheim. Freunde, bekannte Gesichter, entferntere Gestalten und so weiter sind dabei. Nun kam ja die neue Peppone LP mit dem Titel „Ohne Grund“ offiziell schon irgendwie im Herbst 2016 raus, so richtig wirklich aber dann erst im Dezember. » Weiterlesen



Seite 3 / 181« Erste...234...10...Letzte »

Adolescents Alte Sau Anti Flag Barb Wire Dolls Cancer Carl Bârat Deadly Sins Disco Ensemble Donots Dropkick Murphys Eastfield Egotronic Ein Gutes Pferd Feine Sahne Fischfilet Flogging Molly Garden Gang Get Dead Grape Harry Gump Hounds & Harlots Itchy Poopzkid Johnossi Justin Sane KMPFSPRT Koeter Kotzreiz Love A Misconduct Mr. Irish Bastard MxPx Neon Bone No Fun Pascow Peppone Radio Havanna Rantanplan Raptus Rather Raccoon Schluss mit Lustik Schrappmesser Selling Our Weaknesses Spring Offensive Stereo Dynamite Templeton Pek Terrorgruppe The Baboon Show The Offenders The Prosecution The Scandals The Sensitives The Sounds The Toten Crackhuren Im Kofferraum The Uprising TV Smith Voodoo Healers